Das Projekt „karifa down under“

Ab Januar 2015 werden wir den australischen Kontinent mit dem Fahrrad umrunden und zwar entgegen dem Uhrzeigersinn. Start- und Endpunkt ist jeweils Sydney. Grob geschätzt sind dies ca. 16.000 km. Projektdauer: 1 Jahr

Wie es dazu kam: Irgendwann entstand die Tour als einfaches „Hirngespinst“. Als wir dann beschlossen, die „Umradlung“ des australischen Kontinents tatsächlich zu realisieren, kam die Idee hinzu, dieses Vorhaben mit einem sinnvollen Projekt zu verbinden. Da die Wasserversorgung auf unserer Tour vermutlich eine der größten Herausforderungen darstellen wird, war die Brücke zum Thema „Wasser“ schnell gebaut.

Das Ziel: Mit unserer Tour soll das Projekt „Oasis Academy Mamba“ des Vereines „Wir helfen in Afrika e.V.“ unterstützt werden, bei dem ca.13.000 Euro für den Bau eines Wassertanks benötigt werden. Die verantwortlichen Gründer des Vereins kennen wir seit mehreren Jahren persönlich und wissen, dass jede Spende ohne Abzug von Verwaltungs- oder Flugkosten zu 100 % vor Ort eingesetzt wird.

Mehr Info´s hierzu gibt es auf der Seite „mach mit!“ oder direkt hier.

Route1???????????????????????????????Australienkarte_weniger_Daten

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Das Projekt „karifa down under“

  1. Hallo Uwe ich wünsche dir und deinen Mitstreitern alles Gute und vollen Erfolg für euer Unternehmen.Ich finde das großartig.Kommt gesund wieder zurück.Ich werde die Tour von euch verfolgen.
    Horst Friedrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.